News Ticker

Die Energie hinter dem Blue Switch Day

Unser geliebtes Hobby Geocaching wäre nicht möglich ohne die Macht von Satelliten. Sie kreisen im Himmel über uns und hefen uns, in der Welt zu navigieren und übermitteln auf tiefgreifende Art Informationen. Der Blue Switch Day nähert sich, und damit stellen sich viele Fragen. Hast Du Dich je gefragt, wie das Signal die Erde erreicht und es uns hilft, zu navigieren, wohin wir wollen?

Wie die Menschen brauchen auch Satelliten die Energie der Sonne, um durch den Tag zu kommen – nur haben sie große solarbetriebene Spiegel, die ihnen helfen, diese zu nutzen. Bevor der Satellit Informationen zur Erde beamt, verwandelt er das Sonnenlicht in ununterbrochene Mikrowellen-Energie. Mit dieser nachhaltigen Energie kann der Satellit Deinen genauen Standort in Relation zu Deinem nächsten Geocache-Fund mit Hilfe von Radiowellen übermitteln!

Die Solarenergie der Sonne hat viele tolle Vorteile, und der Blue Switch Day ist der perfekte Tag, um hinauszugehen und von den Sonnenstrahlen zu profitieren. Vom 30. April bis zum 2. Mai kannst Du das Blue Switch Day Souvenir verdienen, indem Du einen Geocache oder einen Adventure Lab® findest, oder indem Du ein Event besuchst!

Die Sonnenenergie generiert Vitamin D, stärkt die Knochen und fördert die geistige Gesundheit. Ohne die starke Kombination aus Sonnenenergie und Satelliten hätten wir das Spiel Geocaching nicht oder vielleicht auch keinen guten Grund, nach draußen zu gehen und unsere Energie aufzuladen.


Source: Geocaching

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1
%d Bloggern gefällt das: