News Ticker

Starkregenereignis 20. – 21.06.2020 in Wien Favoriten

Der Sommeranfang 2020 ist in Wien Favoriten sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Insgesamt fielen binnen 36 Stunden knapp 43,5 l/qm² Regen. Teilweise war dieser Regen schauerartig durchsetzt.

Am Samstag ging es gegen 10 Uhr vergleichsweise gemächlich los. Ein erster stärkerer Peak war in den Nachmittagsstunden ab 14 Uhr zu verzeichnen. Nach einer kurzen Regenpause am frühen Abend regnete es fast ohne Pausen die gesamte Nacht durch. Starkregen gab es gegen 4 Uhr und dann noch einmal vom späten Vormittag bis zum mittleren Nachmittag.

Auch die Temperaturen gingen mit dem Regenereignis in den Keller. Am gesamten Wochenende wurden keine 17 Grad erreicht. Die Durchschnittstemperatur bewegte sich um die 15 Grad. Mit dem Wind kam die gefühlte Temperatur nicht einmal über die 12 Grad Marke hinaus.

Auch der West-Nordwestwind war sehr lebhaft und blies in Spitzen bis zu 37 km/h. Auch wenn die Spitzen nicht besonders hoch waren, stellt man fest, dass der Wind ohne Unterbrechungen wehte und dies in der Kombination mit den Niederschlägen war äußerst unangenehm.

Zusammenfassung

Zusammenfassung der wichtigsten Wetterdaten vom Wochenende

Wetterbeobachtungen zum Starkregenereignis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1
%d Bloggern gefällt das: