News Ticker

Der Earth Day wird digital: #EarthDay2020

Vor fünfzig Jahren wurde der Earth Day als Bildungsangebot ins Leben gerufen, um die Botschaft zu verbreiten, dass ein transformativer Wandel für unsere Umwelt und unseren Planeten ausgelöst werden muss. Während wir uns darauf vorbereiten, am 22. April seinen 50. Jahrestag zu feiern, fragst Du Dich vielleicht, wie Du in diesem Jahr den Earth Day feiern kannst.

Da unsere normale Art und Weise, den Earth Day zu feiern, eine Herausforderung für viele darstellt – einen EarthCache zu finden oder einen CITO zu besuchen ist vielleicht im Moment nicht möglich – was soll ein Geocacher tun?

Zunächst einmal wird dieses Jahr der Earth Day mit dem Hashtag #EarthDay2020 digitalisiert. Da der Earth Day ursprünglich als eine Bildungsmöglichkeit begonnen wurde, die die Botschaft des Umweltschutzes durch “Teach-ins” verbreitete, ist es nur natürlich, die technologischen Werkzeuge, die wir heute haben, zu nutzen, um die Botschaft weiterhin möglichst weit und breit zu verkünden.

Einer der vielen Gründe, warum unser Spiel so fantastisch ist, ist die Tatsache, dass unser Spielbrett den gesamten Globus umfasst. Geocaches können überall auf der Welt in Wüsten, Regenwäldern, Canyons, Sümpfen, Städten und Dörfern gefunden werden. Am Earth Day sind die Geocacher aufgerufen, der Tatsache zu gedenken und zu feiern, dass wir diesen wunderschönen Planeten unser Spielbrett nennen dürfen.

In diesem Sinne gibt es hier drei Möglichkeiten, unserem Planeten etwas zurückzugeben, Abfall zu reduzieren und die Liebe zum Geocaching online zu teilen:

Einen EarthCache teilen

Wenn Du EarthCaches liebst, hast Du in der Vergangenheit bestimmt schon einige ziemlich coole gefunden. Teile ein #WaybackWednesday Bild von Deinem Lieblings-EarthCache, zusammen mit einem lustigen Fakt über das, was Du gelernt hast (#nospoilers), und dem #EarthDay2020-Hashtag!

CITO in Deinem Garten

Cache In Trash Out® (CITO) ist eine Umweltinitiative, die von der Geocaching-Gemeinschaft unterstützt wird. Seit 2002 trägt CITO zur Erhaltung cachefreundlicher Räume bei. In dieser Zeit haben sich mehr als 470.000 Menschen freiwillig an über 24.000 Veranstaltungen in 124 Ländern beteiligt.

Obwohl es schön ist, an einem CITO-Event teilzunehmen und ein Souvenir zu verdienen, wissen großartige Geocacher, dass man CITO überall machen kann! An diesem Earth Day ist es in Ordnung, zu Hause zu bleiben und einfach den Garten, die Straße, die Terrasse oder den Balkon zu säubern. Veröffentliche ein Foto von Deiner Säuberungsaktion im Garten – vergiss nicht, den #EarthDay2020-Hashtag zu verwenden!

Reduzieren, wiederverwenden, wiederverwerten

Hast Du einen Frühjahrsputz gemacht? Was hast Du entdeckt, das für Geocaching verwendet werden könnte? Anstatt Deinen Müll auf der Müllhalde zu entsorgen, kannst Du doch einen schönen Cache-Behälter oder einen Tauschgegenstand daraus basteln, oder Du befestigst einen Tracking-Code daran und schickst ihn als Trackable weg

Teile Deine wiederverwerteten Kreationen online und inspiriere andere mit dem Hashtag #EarthDay2020, Müll zu reduzieren, zu recyclen oder neu zu verwenden. Und denk dran: Das ist kein Müll, das ist ein Geocache!

Wie feierst Du den Earth Day 2020?


Source: Geocaching

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1
%d Bloggern gefällt das: