News Ticker

Rückblick auf den März 2020

Der März 2020 war in der ersten Hälfte geprägt von einer Westwindwetterlage, die zweite Hälfte verlief eher ruhig auch aufgrund vermehrter Hochdrucklagen. Besonders zur Mitte des Monates war es recht mild und somit stiegen erstmals die Temperaturen in diesem Jahr über die 20 Grad Marke. Dank des kalten Wetters ab dem 22. März fiel der Monat gegenüber dem langjährigen Durchschnitt seit 2012 sogar etwas kühler aus. Auffällig jedoch und das scheint ein trauriger Trend in 2020 zu sein der wenige Niederschlag. Auch hier liegen wir wieder unter dem Durchschnitt.

Wetterstatistiken März 2020

Temperaturverlauf März 2020

Die höchste im Monat März aufgezeichnete Temperatur war 20.7°, und wurde gemessen am 12.03. um 16:10 Uhr. Das Temperaturminimum für März 2020 war -2.3°, beobachtet am 23.03. um 06:30 Uhr. Der März 2020 hatte eine Durchschnittstemperatur von 7.7 °C und liegt damit 0.4°C unter dem langfristigen Durchschnitt von 8.1°C. Die Maximaltemperatur, welche jemals beobachtet wurde im März beträgt 25.2°C und dies war im Jahr 2016. Im Gegensatz dazu im Jahre 2018 fiel die Temperatur auf -9.4°C.

Der kumulative Niederschlag im März 2020 betrug 19.2 mm. Die größte tägliche Niederschlagsmenge in März 2020 war 6.8 mm, und wurde gemessen am 6. März. Generell ist die durchschnittliche tägliche Niederschlagsmenge im März 0.8 mm und der Mittelwert beträgt 26.1 mm. Die tägliche Durchschnittsmenge dieses Monats von 0.6 mm ist darum unterhalb des täglichen Durchschnittes von 0.8 mm für März. Der höchste gemessene gesamte Niederschlag im März ist 48.3 mm aus dem Jahr 2013. Im Gegensatz dazu der niedrigste gesamte März Niederschlag wurde gemessen in 2016 mit lediglich 12.6 mm. Das Maximum des täglichen Niederschlag für diesen Monat ist 10.5 mm, ein Wert gemessen am 2013-03-31.

Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit für März 2020 ist beträgt 60.1 %, während der generelle Durchschnitt für diesen Monat bei 64.4 % liegt.

Der durchschnittliche Luftdruck für den März 2020 liegt bei 1018.4 hPa. Generell ist der langfristige Durchschnitt für diesen Monat 1017.0 hPa.

Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit für März 2020 liegt bei 6.3 km/h, mit durchschnittlichen Windspitzen von 15.2 km/h. Generell ist der langfristige Durchschnitt für diesen Monat 5.6 km/h und die durchschnittliche Windspitze beträgt 13.8 km/h. Die absolut höchste Windspitze in diesem Monat mit 55.5 km/h wurde am 11. März um 04:25 Uhr registriert. Schauen wir auf die Gesamtstatistik für den März so betrug die maximale Windspitze 81.4 km/h. Dieser Wert wurde um 01:45 Uhr am 16. März 2019 gemessen.

Weitere Statistiken für den März 2020

Temperaturstatistiken
Windwerte

Translate »
UA-60859832-1
%d Bloggern gefällt das: