News Ticker

Sommerwetter pur in Wien-Favoriten

Seit dem Wochenende und pünktlich zum meteoroligischen Sommerbeginn hat uns der Sommer voll im Griff. Am Sonntag waren es bereits knapp 28 Grad und heute wurde der Höchstwert erneut getoppt mit 29,5°C. Nur knapp wurde die 30 Grad Marke verfehlt aber die könnte bis zum Mittwoch noch fallen.

Großwetterlage in Mitteleuropa

Ausgangslage ist ein kräftiges Tief westlich von Irland, welches im großen Bogen heiße Luft direkt aus dem Mittelmeerraum zu uns führt. Zunächst ist es dabei sonnig und trocken. Ab Donnerstag wird die Luft labiler und in der schwülen Luft können sich dann auch kräftige Gewitter bilden.

Bis einschließlich Mittwoch bleibt es bei dem sonnigen und trockenen Sommerwetter und die Tagestemperaturen steigen auf Werte um die 30 Grad, mal knapp drunter, vielleicht sogar auch knapp darüber. Auch nachts kühlt es nur mehr wenig ab. Eine Tropennacht mit Werten über 20 Grad sollte uns aber erspart bleiben bei 17 bis 18 Grad in den kommenden Nächten.

Wie schon erwähnt am Donnerstag wird es dann zunehmend gewittrig und über den Tag können Regenschauer und Gewitter niedergehen und diese können durchaus kräftig ausfallen. Mit bis zu 10 l/m² an Niederschlag ist dann zu rechnen, je nachdem wo die Gewitter niedergehen. Nass wird es in Wien definitiv werden.

Ausblick auf die kommenden 5 Tage

Zunächst sehr sonnig und sehr warm bis heiß, am Donnerstag und Freitag gewittrig. Wie es dann zu Pfingsten weitergeht steht noch nicht ganz fest. Zwischen einer Westwindlage mit kräftigen Böen um die 70 km/h bis zur Fortsetzung des Sommerwetters ist alles noch drinnen.

Kartenquellen von Kachelmannwetter

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.