News Ticker

Wettertrend vom 25.09.2015 – zunächst viel Regen, dann Wetterbesserung mit Hoch Netti

Wettertrend vom 25.09.2015 – zunächst viel Regen, dann Wetterbesserung mit Hoch Netti

Der heutige Freitag und auch der fast komplette Samstag fallen sprichwörtlich ins Wasser, dazu gibt es böigen Nordwestwind mit Spitzen zwischen 40 und 60 km/h. Eine nachhaltige Wetterbesserung tritt erst zum Sonntag ein, wenn Skandinavien Hoch Netti mehr und mehr die Regie übernimmt. Besonders der erste Teil der Woche dürfte recht sonnig werden und die Temperaturen legen zu auf bis zu 17 oder 18 Grad in der Sonne. In der Früh muss man aber mit  Nebel rechnen. Somit klingt der September überwiegend sonnig und trocken aus.

image.jpg

Wettertrend vom 25.09.2015 - zunächst viel Regen, dann Wetterbesserung mit Hoch NettiDer heutige Freitag und auch der fast komplette Samstag fallen sprichwörtlich ins Wasser, dazu gibt es böigen Nordwestwind mit Spitzen zwischen 40 und 60 km/h. Eine nachhaltige Wetterbesserung tritt erst zum Sonntag ein, wenn Skandinavien Hoch Netti mehr und mehr die Regie übernimmt. Besonders der erste Teil der Woche dürfte recht sonnig werden und die Temperaturen legen zu auf bis zu 17 oder 18 Grad in der Sonne. In der Früh muss man aber mit Nebel rechnen. Somit klingt der September überwiegend sonnig und trocken aus.#wetter #wien #wettertrend #september2015 #herbst



Translate »
UA-60859832-1