News Ticker

Wettertrend vom 24.08.2015 – eine 4. Hitzewelle kommt auf uns zu!

Wettertrend vom 24.08.2015 – eine 4. Hitzewelle kommt auf uns zu!

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-0GBQ8IJUBtw/Vdt01ttXoxI/AAAAAAAAQrk/Gf7ugzjZNiA/s144-c-o/WetterApp_2015-08-24-19-10-06.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/111431544324898899506/2015082403#6186666979275285266″ caption=“Wettertrend vom 24.08.2015 – eine 4. Hitzewelle kommt auf uns zu!Vor zwei Wochen wurde die große Hitze gebrochen, es folgten endlich weniger heiße Tage und auch ergiebige Niederschläge waren dabei. Wars das mit dem Sommer? – Nein… keinesfalls, denn auch in der zweiten Augusthälfte gibt es Tage mit 30 Grad.Das was in den nächsten Tagen jedoch folgt ist für diese Jahreszeit doch ganz selten aber in diesem Rekordsommer ist alles möglich.Nun der Reihe nach:Der kommende Dienstag wird nochmals wechselhaft mit Temperaturen um die 22 oder 23 Grad. Ab Mittwoch geht es dann aber los. Ein Hoch etabliert sich über Mitteleuropa und dazu gesellt sich ein starkes Tief über den britischen Insel und im Vorderfeld dieses Tiefs wird heiße Luft aus Afrika angezapft und diese Lage könnte bis zum 1. oder 2. September halten.So wird schon der Mittwoch mit 30 Grad wieder heiß und die Hitze steigert sich zum Wochenende hin. Sogar 35 oder 36 Grad sind Richtung Sonntag nicht ganz ausgeschlossen. Auch die Nächte werden wieder warm werden, aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit werden die Nächte jedoch erträglicher als bei den vorangegangenen Hitzewellen.Für Freunde des Sommers also noch einmal eine sehr gute Nachricht, da es über das Wochenende hinaus auch keine Gewittergefahr gibt. Somit entweder perfektes Badewetter oder Bergwetter.Der Rekordsommer 2015 verabschiedet sich damit standesgemäß, denn mit September fängt der meteorologische Herbst an.#wetter   #wien   #favoriten   #wettertrend   #hitzewelle   #sommer2015  “ type=“image“ alt=“WetterApp_2015-08-24-19-10-06.jpg“ pe2_caption=“false“ ]

Vor zwei Wochen wurde die große Hitze gebrochen, es folgten endlich weniger heiße Tage und auch ergiebige Niederschläge waren dabei. Wars das mit dem Sommer? – Nein… keinesfalls, denn auch in der zweiten Augusthälfte gibt es Tage mit 30 Grad.

Das was in den nächsten Tagen jedoch folgt ist für diese Jahreszeit doch ganz selten aber in diesem Rekordsommer ist alles möglich.

Nun der Reihe nach:
Der kommende Dienstag wird nochmals wechselhaft mit Temperaturen um die 22 oder 23 Grad. Ab Mittwoch geht es dann aber los. Ein Hoch etabliert sich über Mitteleuropa und dazu gesellt sich ein starkes Tief über den britischen Insel und im Vorderfeld dieses Tiefs wird heiße Luft aus Afrika angezapft und diese Lage könnte bis zum 1. oder 2. September halten.

So wird schon der Mittwoch mit 30 Grad wieder heiß und die Hitze steigert sich zum Wochenende hin. Sogar 35 oder 36 Grad sind Richtung Sonntag nicht ganz ausgeschlossen. Auch die Nächte werden wieder warm werden, aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit werden die Nächte jedoch erträglicher als bei den vorangegangenen Hitzewellen.

Für Freunde des Sommers also noch einmal eine sehr gute Nachricht, da es über das Wochenende hinaus auch keine Gewittergefahr gibt. Somit entweder perfektes Badewetter oder Bergwetter.

Der Rekordsommer 2015 verabschiedet sich damit standesgemäß, denn mit September fängt der meteorologische Herbst an.

Translate »
UA-60859832-1
%d Bloggern gefällt das: