News Ticker

Krastaler Skulpturenstraße in Kärnten

Heute möchte ich ein interessante Cacheserie im Kärnter Krastal bei Villach vorstellen. Diese Serie besteht aus 12 Caches und ist ebenso 12 Kilometer lang. Natürlich kann man diese Serie auch zu Fuss erledigen, da man jedoch meist an der Straße entlang gehen muss empfiehlt sich hier eher das KFZ.

 

 

Skulpturen durchs Krastal „Vom Fluss zum See“

Die Skulpturenstraße „Vom Fluss zum See“ ist 2004 als EU-Leader-Projekt nach Plänen des Architekten Peter H. Schurz angelegt und 2005 fertiggestellt worden. Die künstlerische Leitung hatten die Bildhauer Michael Kos und Egon Straszer inne.

Die Skulpturenstraße verbindet mit derzeit 15 Skulpturenstationen die beiden Gemeinden Weissenstein und Treffen, also das Drautal mit dem Gegendtal entlang der Landesstraße durchs Krastal.

Die erste Station liegt an der Drau, direkt am Drauradweg, die letzte an der Einmündung zur Bundestraße (Treffen). Im Gemeindegebiet Treffen zieht sich jedoch der alte Bestand der aufgestellten Skulpturen bis nach Sattendorf, also bis zum Ossiachersee hin.

Großformatige bis monumentale Werke von 27 in- und ausländischen KünstlerInnen, die bei den Internationalen Symposien im Krastal zu Gast waren, sind in die neue Skulpturenstraße integriert. Im Treffener Gebiet kommen noch ca. 35 weitere Skulpturen dazu.

Diese Region ist also sehr markant durch die Resultate des jährlich stattfindenden Skulpturensymposions gekennzeichnet, zumal noch der neue Kreisverkehr nach der Autobahnabfahrt als Tor zum Gegendtal bzw. Ossiacherseegebiet im Jahr 2007 mit 3 weiteren Skulpturen bestückt wurde.

-Anzeige-
Starten Sie im Casino mit einem von drei großartigen Boni für neue Spieler von bet365 richtig durch. Nutzen Sie jetzt die Vorteile dieser Ersteinzahlungsboni. Sie können entweder den Standard-Bonus für neue Spieler über 100% bis hin zu €100, einen 200% Slots-Bonus für neue Spieler bis zu €200 oder einen 50% VIP-Bonus für neue Spieler von bis zu €500 erhalten. Eröffnen Sie einfach ein Casino-Konto bei bet365, erhalten Sie eine Geldspritze und wählen Sie aus unserer unglaublichen Auswahl aus über 250 Spielen aus.

Die Cacheserie

Nr. Cachename + Logeintrag
Code Geocaching.com Cacheart Land Zugang Favorit Funddatum
700 Krastaler Skulpturenstraße VIII GC4V6FZ traditional Österreich (Kärnten) car fav 04.01.2014
693 Krastaler Skulpturenstraße XI GC4V6H8 traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
692 Krastaler Skulpturenstraße XII GC4V6HG traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
691 Krastaler Skulpturenstraße X GC4V6GW traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
690 Krastaler Skulpturenstraße IX GC4V6GB traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
689 Krastaler Skulpturenstraße VII GC4V6D4 traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
688 Krastaler Skulpturenstraße VI GC4V6CV traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
687 Krastaler Skulpturenstraße V GC4V6BZ traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
686 Krastaler Skulpturenstraße IV GC4V6BQ traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
685 Krastaler Skulpturenstraße III GC4V6BF traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
684 Krastaler Skulpturenstraße II GC4V6B2 traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014
683 Krastaler Skulpturenstraße I GC4V6AK traditional Österreich (Kärnten) car 02.01.2014

Umgebungskarte

Map created by GPS Visualizer

This map was created using GPS Visualizer's do-it-yourself geographic utilities.

Please wait while the map data loads...

Für die gesamte Runde sollte man schon einen halben Tag einplanen, auch wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Die Caches sind im großen und ganzen leicht auffindbar, Schwierigkeiten machte uns jedoch die Nr. 8 der Serie. Diese Micro Dose wurde nämlich in einem bemoosten Baumstumpf versteckt und war nur sehr schwer auffindbar. So mussten wir nach ca. 90 minütiger Suche abbrechen, da es inzwischen dunkel geworden ist.Hier half nur noch das Kontaktieren des Owners und mit einem entsprechenden Hint konnten wir zwei Tage später das sehr frech versteckte Doserl auffinden. Für mich war es ein dann auch ein besonderer Fund, denn es war die Nr. 700.

Bilderstrecke zur Krastaler Skulpturenstraße

Translate »
UA-60859832-1