News Ticker

Geocachingtour Entfessle die Bestie in Tirol

Die Serie „Entfessle die Bestie“ führte uns am 28. Dezember 2013 nach Mutters in Tirol und war für uns die erste Tour, die teilweise offroad zu den Geocaches führte. Die Tour war insgesamt 7,5 Kilometer lang und wir benötigten hierfür inklusive Suchen 4 1/2 Stunden.

 

Wieder einmal herrschten hervorragende Bedingungen, nicht zum Skifahren, dafür aber zum Geocachen. Viel Sonnenschein und Temperaturen um die 3 Grad sowie kaum vorhandener Schnee ließ uns verleiten zu dieser Tour. Diese Cacheserie besteht aus 4 Tradis und einem Bonus. In jedem dieser einzelnen Caches bekommt man Hinweise, die zum Ausrechnen des finalen Caches von Nöten sind. Hat man sämtliche Hinweise zusammen, muss noch einiges berechnet werden um an das finale Doserl zu gelangen. Passt man nicht auf, so wie uns beim 3. Doserl, kann es durchaus vorkommen dass man nochmals zurückgehen muss um den Hinweis erneut durchzulesen.

Das erste Doserl war bereits sehr frech versteckt und hier mussten wir länger suchen, Nr. 2 und Nr. 3 gingen sehr rasch. Mühsam dann der Aufstieg zum 4. Cache der dafür jedoch sehr genial gemacht war, wie man auch auf den Bildern erkennen kann.

Das Beste kommt jedoch zum Schluss und im Bonuscache muss man die Bestie entfesseln, hierfür benötigt man jedoch unbedingt einen Schlüssel, den man mit einem hinterlegten Video als Hinweis, finden kann. Trotz langen Suchen blieb uns der Schlüssel leider verborgen. Loggen kann man diesen Finalchache jedoch auch ohne Schlüssel, da das Logbuch außerhalb der Kiste liegt. Gerne kommen wir aber hierher zurück um die Bestie auch wirklich zu entfesseln.

Da die Tour recht anstrengend ist und unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht, sollte man unbedingt etwas zum Trinken mitnehmen. Hat man die Bestie entfesselt, dann kann ich anschließend zum „Feiern“ das Gasthaus Stauder wärmstens empfehlen, zumal es hier in der Nähe noch einen Cache aus der Kaugummi Serie zum Abholen gibt.

Ich werde auf jeden Fall berichten, sollten wir dazu kommen auch den letzten Schritt gemacht zu haben, nämlich die Bestie zu entfesseln.

Umgebungskarte

Map created by GPS Visualizer

This map was created using GPS Visualizer's do-it-yourself geographic utilities.

Please wait while the map data loads...

-Anzeige-
Starten Sie im Casino mit einem von drei großartigen Boni für neue Spieler von bet365 richtig durch. Nutzen Sie jetzt die Vorteile dieser Ersteinzahlungsboni. Sie können entweder den Standard-Bonus für neue Spieler über 100% bis hin zu €100, einen 200% Slots-Bonus für neue Spieler bis zu €200 oder einen 50% VIP-Bonus für neue Spieler von bis zu €500 erhalten. Eröffnen Sie einfach ein Casino-Konto bei bet365, erhalten Sie eine Geldspritze und wählen Sie aus unserer unglaublichen Auswahl aus über 250 Spielen aus.

Daten zur Wanderung

Start der Wanderung 28.12.2013 12:38
Ende der Wanderung 28.12.2013 17:07
Länge gesamt 7,462 km
Länge der Wanderung 04:29:49 hh:mm:ss
Reine Gehzeit 04:29:49 hh:mm:ss
Summe der Pausenzeiten (Pausen > 3 min) 00:00:00 hh:mm:ss
Minimale Höhe 876,38 m
Maximale Höhe 1 060,95 m
Durchschnittliche Höhe (Höhenintegral) 962,52 m
Überwundene Höhen +/- absolut 956,03 m
Überwundene Höhen Bergauf (+)   über 3,256 km 475,37 m
Überwundene Höhenmeter Bergab (-)   über 3,554 km -480,66 m
Höhe am Start 882,63 m
Höhe am Ziel 877,34 m
Minimale Höhe 876,38 m
Maximale Höhe 1 060,95 m
Energ. Grundumsatz Bergwandern in ges.  269,82 min 9 497,5   ( 2 268,5 ) kJ  ( kcal )

Höhenprofil

Höhenmeter

Die gefundenen Caches mit Logeintrag im Überblick

672 Entfessle die Bestie – Final- GC3XEK5 mystery Österreich (Tirol) hike 28.12.2013
671 Entfessle die Bestie-Teil-4 GC3XEVV traditional Österreich (Tirol) hike 28.12.2013
670 Entfessle die Bestie-Teil-3 GC3XEVF traditional Österreich (Tirol) hike 28.12.2013
669 Entfessle die Bestie-Teil2- GC3XEV2 traditional Österreich (Tirol) hike 28.12.2013
668 Entfessle die Bestie-Teil1- GC3XETK traditional Österreich (Tirol) hike 28.12.2013
667 Mutter’s [CHEW] GC42KYW traditional Österreich (Tirol) car 28.12.2013

Bilder zur Cacheserie

Translate »
UA-60859832-1