News Ticker

Bis Wochenmitte viele Schauer und auch Gewitter!

Der langersehnte Regen ist am Wochenende gekommen, allerdings mit wesentlich geringeren Summen als zuvor gerechnet. Einzelne Wettermodelle sind von bis zu 30 l/m² bis zum Montag ausgegangen, geworden sind es dann „schlappe“ 8,5 mm/m². Die Natur dankt es auf jeden Fall.

Was nicht ist kann aber noch kommen, denn das Höhentief fühlt sich über Oberitalien so wohl, dass es uns noch einige Zeit beschäftigen wird und zwar bis zum Donnerstag, erst dann ist mit einer Wetterbesserung zu rechnen. Es wird zwar keinen stundenlangen Regen wie am Sonntag geben, denn der Hauptniederschlag wird als Schauer und Gewitter fallen. So können bis Donnerstag noch rund 20 oder sogar 25 mm/m² Regen hinzukommen. Auch die Temperaturen erinnern an der Herbst, die 20 Grad Marke wird kaum überschritten werden.

Ab dem Donnerstag wird es aber spürbar besser, das Höhentief verliert seine Wirkung und ein Ableger des Azorenhochs kommt uns besuchen und so steigen auch die Temperaturen. Bereits am Freitag können durchaus wieder knapp 25 Grad drinnen sein. Der dann scheidende Sommer gibt sich also noch nicht geschlagen.

[nggallery id=11]

Weitere News zum Thema Höhentief:

Translate »
UA-60859832-1