News Ticker

Geocaching im Maurer Wald

Geochachen im Maurer WaldKurz bevor die große Hitzewelle begann, unternahmen Ladybird68 und ich noch eine Wanderung in den Maurer Wald. Der Maurer Wald (auch Maurerwald) ist ein etwa 4 km² großes, meist bewaldetes Ausflugsgebiet am südwestlichen Stadtrand von Wien. Großteils gehört es zum 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Es ist Bestandteil des Europaschutzgebietes Liesing und des Biosphärenparks Wienerwald. Mehr dazu finden Sie auf Wikipedia.

Das Wetter war sehr schön wie man auch Anhand der Bilder sehen kann, die durchschnittliche Temperatur betrug um die 25°C. Es war übrigens unser bisher bester Fundtag, denn mehr als 11 Funde an einem Tag hatten wir bisher noch nicht.Losgegangen sind wir am Maurer Hauptplatz und der Start war alles andere als verheißungsvoll, denn den Traditional traditionalMaurer Hauptplatz konnten wir trotz intensiver Suche nicht finden. Besser erging es uns dann mit dem traditionalGräflich Breda’sches Landhaus. Von hier ging es die Maurer Lange Gasse weiter in Richtung Maurer Wald und zum Gasthaus zur Schießstätte. Auf dem Weg dorthin gab es die Aufgaben des multiMultis Geschichten aus Mauer 2 – Am Wilden Berg zu lösen. Nach einer kurzen Stärkung ging es weiter an die Finalkoordinaten des Multis, nach etwas suchen war das Doserl dann auch gefunden.

Weiter ging es anschließend zur Bildeiche und dem Cache traditional Eine Überraschung im Maurer Wald, hatten wir so auch noch nicht gekannt. Der Earthcache earthJungsteinzeitliches Hornsteinbergwerk bot wieder geschichtliches aus dem Maurer Wald. Die beiden Tradis traditionalMaurer Wald und traditionalVogel Phönix“ Baumstumpf waren perfekt getarnt und natürlich klasse gemacht. Hier kann man schon etwas länger suchen, wir hatten jedoch die richtige Spürnase gehabt. Lang gesucht hatten wir den Tradi traditional Lost Place Waldbahn, bis wir darauf gekommen sind dass dieser deaktiviert ist.

Eine längere Suche war auch der traditional Pappelteich, dies lag aber auch daran dass die Angabe eine Micro Dose war, gefunden hatten wir jedoch einen Cache, der nicht Micro, sondern mindestens small oder besser large war. Auf unseren weiteren Weg haben wir noch ein paar genial gemachte Caches gefunden mit traditional Lady in Grey (gefunden aber nicht geloggt) und traditionalICE AGE sowie traditionalOrk’s Grave, hier muss man ein Lob aussprechen an den Owner, der in vielen Arbeitsstunden geniale Sachen kreiert hat.

Nach einer weiteren Pause im Buschenschank ging es heimwärts, jedoch nicht ohne Station zu machen beim  traditional Körnerschlössl. Alles in allem eine weiter aber auch tolle Runde durch den Maurer Wald.

Daten zur Wanderung

Start 16.06.2013 13:27
Ende 16.06.2013 23:22
Länge gesamt 10,820 km
Länge der Wanderung 09:55:28
Reine Gehzeit 05:18:29
Pausenzeiten (Pausen > 3 min) 04:36:59
Temperatur min / max / Ø 18,7 / 32,6 / 25,3°C
-Anzeige-
Starten Sie im Casino mit einem von drei großartigen Boni für neue Spieler von bet365 richtig durch. Nutzen Sie jetzt die Vorteile dieser Ersteinzahlungsboni. Sie können entweder den Standard-Bonus für neue Spieler über 100% bis hin zu €100, einen 200% Slots-Bonus für neue Spieler bis zu €200 oder einen 50% VIP-Bonus für neue Spieler von bis zu €500 erhalten. Eröffnen Sie einfach ein Casino-Konto bei bet365, erhalten Sie eine Geldspritze und wählen Sie aus unserer unglaublichen Auswahl aus über 250 Spielen aus.

Karte

Map created by GPS Visualizer

This map was created using GPS Visualizer's do-it-yourself geographic utilities.

Please wait while the map data loads...

Höhenprofil

1372915754-04370

Bilder zur Wanderung

Die Bilder sind gereiht der Wanderung

Videos

In diesem Video sehen Sie die Bildeiche

Translate »
UA-60859832-1